European agricultural found for rural development: Europe invests in rural areas.
MEMBERS

Tenuta Santa Maria

Das Anwesen der Familie Bertani rühmt sich einer jahrhundertealten Winzertradition mit der Produktion von Spitzenweinen, die ausschließlich im Territorium von Verona angebaut werden. Die in drei Veroneser Tälern gelegenen Weinberge befinden sich seit jeher im Familienbesitz, wo bedeutende Veroneser DOC-Weine nach traditionellen Prinzipien, aber unter Heranziehung modernster Anbautechniken und innovativer Methoden hergestellt werden.

Die Weine der Familie Bertani zeichnen sich durch erlesenes Gleichgewicht, bestechende Eleganz und großartiges Nachreifungspotential in der Flasche aus.

 

Die Villa Mosconi Bertani, der Sitz des Familienanwesens und der historischen Kellerei, liegt im Herzen des Valpollicella-Tals in der Ortschaft Arbizzano di Negrar, inmitten von Weinbergen, nur wenige Minuten von der Stadt Verona entfernt. Hier wachsen die Trauben der renommierten Weine Amarone Classico und Valpolicella Ripasso. Die Wirtschaftsgebäude in Novare wurden von Anbeginn an für die Weinproduktion genutzt. Seit dem Jahr 1800 werden die Weinberge nach dem Prinzip der hohen Bepflanzungsdichte bestellt. Die Struktur der Villa folgt dem architektonischem Prototyp der Venetischen Villen, zu deren Gesamtkomplex auch die Trocknungsräume für die Trauben und die aus dem sechzehnten Jahrhundert stammenden Keller zählen, in denen der Ausbau in Holzfässern erfolgt. Die Familie Bertani hält bis heute an ihrer jahrhundertealten Tradition fest, die mit diesem faszinierenden Ort verwurzelt ist, indem sie dem Territorium und den örtlichen Rebenklonen oberste Priorität zukommen lässt und auf innovative Techniken und natürliche Anbaumethoden zurückgreift.

CONTACTS
Tenuta Santa Maria
loc. Novare, 1
Arbizzano di Negrar
045 602 880 2
Initiative sponsored by the Rural Development Programme 2007-2016 for the Veneto region, Axis 4 - Leader.
Responsible Organism of information: Valpolicella Wine Route
Managin authority: Veneto Region Management Plans and Programmes of the Primary Sector.